Blaha Office
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_1
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_2
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_3
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_4
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_5
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_6
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_7
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_8
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_9
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_10
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_11
  • CROMA_Produktslider1_1200x830_12

Croma Pharma

     

Ästhetische Innovationen

Zukunftsträchtige Entwicklungen und innovative Ideen stehen bei Croma Pharma seit der Gründung im Mittelpunkt. Die neue Firmenzentrale mit 200 Büro-Arbeitsplätzen eröffnet Ende September in Leobendorf. Für deren architektonische Gestaltung engagierte das Familienunternehmen Croma das Architekturbüro Querkraft, das für außergewöhnliches und individuelles Design steht. Die Architekten orientierten sich an neuartigen Raumgliederungskonzepten, deren multifunktionale Aufgaben einem neuen Arbeitsstil zugrunde liegen. Im großzügig angelegten neuen Open Space kommt die Charakteristik des fraktalen Stauraumsystems STRUCT von BLAHA deutlich zum Ausdruck. Anders als bei herkömmlichen Stauraumsystemen mit vertikaler Ausrichtung findet man hier eine horizontale, schichtenweise Anordnung in Form von Layers. STRUCT ermöglicht mit Raumteilern, Stauraumsystemen und Kommunikationsinseln eine einheitliche Optik im Open Space.

Auch die weiteren Räumlichkeiten im neuen Headquarter wie Labors und Kantine mit dazugehöriger Terrasse folgen einer ganzheitlichen Gestaltung durch BLAHA. Die CI vermittelt sich in einer angenehmen, ästhetisch anspruchsvollen Atmosphäre.

  • CROMA_Produktslider3_1200x830_1
  • CROMA_Produktslider3_1200x830_2
  • CROMA_Produktslider3_1200x830_3
  • CROMA_Produktslider3_1200x830_4