Blaha Office


Sinn- und werteorientiert führen

Dieses Seminar ist kostenpflichtig! Der Blaha Sonderpreis beträgt € 200,00 zzgl. MwSt.


12.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg


WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!



Nutzen:
Dieses Seminar geht über die klassische Management-Ausbildung hinaus und schließt existenzielle Themen wie Freiheit und Verantwortung, Umgang mit Fehlern und Schuld, sowie Krisenprävention und Konfliktbewältigung mit ein. Gleichzeitig ist dieses Konzept eingebettet in grundlegende Führungsthemen, wie z.B. Leadership, Ergebnisorientierung und Organisationsentwicklung. Erkenntnisse der Neurobiologie und deren Auswirkungen auf das Verständnis von Stress, Motivation und soziale Aspekte der Arbeit werden integriert. Dabei steht nicht die Spaßorientierung oder die Selbstverwirklichung im Vordergrund, sondern die Freude am Job, als Folge eines sinnvollen Beitrags zum Gesamterfolg.

Die sinn- und werte-orientierte Ausrichtung der Führungskräfte leistet einen wesentlichen Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge, durch Vorbeugung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz, Burnout Prävention und Konfliktbewältigung. Die Mitarbeiterbindung und das Engagement werden dadurch ebenso gefördert, wie die Attraktivität als Arbeitgeber für bestehende und neue MitarbeiterInnen.

Zielgruppe:
Führungskräfte, UnternehmerInnen und Personalverantwortliche

Inhaltliche Schwerpunkte:
1. Leadership und Sinn-Kompetenz: Führungs-Verständnis und Führungs-Kompetenzen unter Einbeziehung von Sinn und Werten, sowie Macht, Kommunikation und Wertschätzung; Beleuchtung der vielfältigen Wege zur Sinn-Verwirklichung am Arbeitsplatz, trotz Einschränkungen, Enttäuschungen und Hindernissen.
2. Motivation und Mitarbeiter-Entwicklung: Neurobiologische Belastungs- und Motivations-Faktoren; Motivation durch Herausforderung, Beziehung, Wertschätzung und Verantwortung; individuelle und sinn-orientierte Mitarbeiter-Entwicklung.
3. Krisenprävention und Konfliktbewältigung: Typische krisenträchtige Haltungen erkennen und vermeiden; Konflikt-
Früherkennung und -Prävention; sinn-zentrierte Kommunikation, Konfliktbewältigung und Coaching.

Nach Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung. Sobald der Rechnungsbetrag bei uns eingegangen ist, ist Ihr Seminarplatz für Sie reserviert.


08:30 - 09:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

09:00 - 10:30

Seminareinheit 1

10:30 - 11:00

Kaffeepause

11:00 - 12:30

Seminareinheit 2

12:30 - 13:30

Mittagsbuffet

13:30 - 15:00

Seminareinheit 3

15:00 - 15:30

Kaffeepause

15:30 - 17:00

Seminareinheit 4


Dr. Harald Pichler

Nach dem Studium der Biochemie und Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Wien verbrachte er einige Jahre forschend am Interuniversitären Forschungsinstitut für Agrarbiotechnologie der Universität für Bodenkultur in Tulln (IFA-Tulln). Darauf folgten 15 Jahre als Manager in internationalen Unternehmen der Futtermittel- und Pharmaindustrie. Heute ist er selbstständiger Unternehmensberater, Vortragender, Seminarleiter und Buchautor.
Seit mittlerweile 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Lehre des Wiener Neurologen und Psychiaters Viktor E. Frankl. Vor allem mit der praktischen Anwendung in Unternehmen, in der Führungsarbeit und im Arbeitsalltag. Seit seiner Zertifizierung zum Sinn-zentrierten Berater am Viktor Frankl Zentrum Wien, ist er dort in der Weiterbildung sowie als Leiter des Schwerpunkts Wirtschaft.Arbeit.Sinn. tätig. Sein Buch „Arbeit, Sinn und Motivation“ ist 2018 im Braumüller-Verlag erschienen. www.sinnmachterfolg.at



zurück zum Kalender drucken

Sinn- und werteorientiert führen

Dieses Seminar ist kostenpflichtig! Der Blaha Sonderpreis beträgt € 200,00 zzgl. MwSt.


12.11.2019 09:00 - 17:00 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg




WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!




Nutzen:
Dieses Seminar geht über die klassische Management-Ausbildung hinaus und schließt existenzielle Themen wie Freiheit und Verantwortung, Umgang mit Fehlern und Schuld, sowie Krisenprävention und Konfliktbewältigung mit ein. Gleichzeitig ist dieses Konzept eingebettet in grundlegende Führungsthemen, wie z.B. Leadership, Ergebnisorientierung und Organisationsentwicklung. Erkenntnisse der Neurobiologie und deren Auswirkungen auf das Verständnis von Stress, Motivation und soziale Aspekte der Arbeit werden integriert. Dabei steht nicht die Spaßorientierung oder die Selbstverwirklichung im Vordergrund, sondern die Freude am Job, als Folge eines sinnvollen Beitrags zum Gesamterfolg.

Die sinn- und werte-orientierte Ausrichtung der Führungskräfte leistet einen wesentlichen Beitrag zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge, durch Vorbeugung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz, Burnout Prävention und Konfliktbewältigung. Die Mitarbeiterbindung und das Engagement werden dadurch ebenso gefördert, wie die Attraktivität als Arbeitgeber für bestehende und neue MitarbeiterInnen.

Zielgruppe:
Führungskräfte, UnternehmerInnen und Personalverantwortliche

Inhaltliche Schwerpunkte:
1. Leadership und Sinn-Kompetenz: Führungs-Verständnis und Führungs-Kompetenzen unter Einbeziehung von Sinn und Werten, sowie Macht, Kommunikation und Wertschätzung; Beleuchtung der vielfältigen Wege zur Sinn-Verwirklichung am Arbeitsplatz, trotz Einschränkungen, Enttäuschungen und Hindernissen.
2. Motivation und Mitarbeiter-Entwicklung: Neurobiologische Belastungs- und Motivations-Faktoren; Motivation durch Herausforderung, Beziehung, Wertschätzung und Verantwortung; individuelle und sinn-orientierte Mitarbeiter-Entwicklung.
3. Krisenprävention und Konfliktbewältigung: Typische krisenträchtige Haltungen erkennen und vermeiden; Konflikt-
Früherkennung und -Prävention; sinn-zentrierte Kommunikation, Konfliktbewältigung und Coaching.

Nach Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung. Sobald der Rechnungsbetrag bei uns eingegangen ist, ist Ihr Seminarplatz für Sie reserviert.


08:30 - 09:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

09:00 - 10:30

Seminareinheit 1

10:30 - 11:00

Kaffeepause

11:00 - 12:30

Seminareinheit 2

12:30 - 13:30

Mittagsbuffet

13:30 - 15:00

Seminareinheit 3

15:00 - 15:30

Kaffeepause

15:30 - 17:00

Seminareinheit 4


Dr. Harald Pichler

Nach dem Studium der Biochemie und Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Wien verbrachte er einige Jahre forschend am Interuniversitären Forschungsinstitut für Agrarbiotechnologie der Universität für Bodenkultur in Tulln (IFA-Tulln). Darauf folgten 15 Jahre als Manager in internationalen Unternehmen der Futtermittel- und Pharmaindustrie. Heute ist er selbstständiger Unternehmensberater, Vortragender, Seminarleiter und Buchautor.
Seit mittlerweile 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Lehre des Wiener Neurologen und Psychiaters Viktor E. Frankl. Vor allem mit der praktischen Anwendung in Unternehmen, in der Führungsarbeit und im Arbeitsalltag. Seit seiner Zertifizierung zum Sinn-zentrierten Berater am Viktor Frankl Zentrum Wien, ist er dort in der Weiterbildung sowie als Leiter des Schwerpunkts Wirtschaft.Arbeit.Sinn. tätig. Sein Buch „Arbeit, Sinn und Motivation“ ist 2018 im Braumüller-Verlag erschienen. www.sinnmachterfolg.at