Blaha Office


Industrie 4.0 in der Praxis - Der Weg zur vernetzten Fabrik


26.03.2019 09:30 - 16:00 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg


WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Diese Veranstaltung wird eventuell aufgezeichnet und die Vorträge im
Internet veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den Film- und
Fotoaufnahmen zu.



Kostenbeitrag € 520,00 zzgl. MwSt.

Wenn Sie in Zukunft nur noch das produzieren wollen, was bereits verkauft wurde, sollten Sie sich bei dem renommierten Büromöbelhersteller Blaha und bei Ing. Ernst Weichselbaum informieren, wie man in kurzer Zeit die Managementphilosophie "Production on Demand" im Unternehmen umsetzt. Die Bausteine der bestaunten Blaha-Erfolgsgeschichte: Verzicht auf Zwischen- und Teilelager (sehr hohe Umschlagshäufigkeit, sehr geringe Lagerflächen und Kosten); flache Führungsstruktur, die nach dem autonomen Organisationsprinzip "Firma in der Firma" aufgebaut ist, Fertigungsteams sind Kunde und Lieferant zugleich. Als Prämisse für die Fertigungskapazitäten gilt eine fixierte Lieferzeit von neun Werktagen vom Auftragseingang bis zur Auslieferung beim Kunden. Die dafür benötigte Flexibilität wird durch einen individualisierten Fertigungsprozeß und modernste CNC-Bearbeitungszentren erreicht. Ziel ist es, die Kostenvorteile einer Massenproduktion auf die Fertigung von Einzelprodukten mit hoher Variantenvielfalt umzulegen. Ein TechnoKontakte Best Practice-Beitrag, den Sie nicht versäumen sollten, wenn Sie in der Produktion oder Prozessoptimierung Meilensteine setzen wollen!

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nur über Technokontakte möglich.


09:00 - 09:30

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

09:30 - 10:45

BLAHA-Produktionsphilosophie Teil 1

10:45 - 11:00

Kaffeepause

11:00 - 12:00

BLAHA-Produktionsphilosophie Teil 2

12:00 - 12:45

Mittagsbuffet

12:45 - 14:30

Werksbesichtigung

14:30 - 15:00

BIZ-Besichtigung

15:00 - 16:00

Diskussionsrunde


Ing. Mag. Friedrich Blaha

Geschäftsführer der Franz Blaha Sitz- und Büromöbel Industrie GmbH.

Franz Brunner

Leitung Metall, Umweltmanagement- und Ausbildungsbeauftragter
der Franz Blaha Sitz- und Büromöbel Industrie GmbH.

Ing. Ernst Weichselbaum

Weichselbaum Consulting



zurück zum Kalender drucken

Industrie 4.0 in der Praxis - Der Weg zur vernetzten Fabrik


26.03.2019 09:30 - 16:00 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg


ZU DIESEM SEMINAR ANMELDEN

WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Diese Veranstaltung wird eventuell aufgezeichnet und die Vorträge im
Internet veröffentlicht. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie den Film- und
Fotoaufnahmen zu.




Kostenbeitrag € 520,00 zzgl. MwSt.

Wenn Sie in Zukunft nur noch das produzieren wollen, was bereits verkauft wurde, sollten Sie sich bei dem renommierten Büromöbelhersteller Blaha und bei Ing. Ernst Weichselbaum informieren, wie man in kurzer Zeit die Managementphilosophie "Production on Demand" im Unternehmen umsetzt. Die Bausteine der bestaunten Blaha-Erfolgsgeschichte: Verzicht auf Zwischen- und Teilelager (sehr hohe Umschlagshäufigkeit, sehr geringe Lagerflächen und Kosten); flache Führungsstruktur, die nach dem autonomen Organisationsprinzip "Firma in der Firma" aufgebaut ist, Fertigungsteams sind Kunde und Lieferant zugleich. Als Prämisse für die Fertigungskapazitäten gilt eine fixierte Lieferzeit von neun Werktagen vom Auftragseingang bis zur Auslieferung beim Kunden. Die dafür benötigte Flexibilität wird durch einen individualisierten Fertigungsprozeß und modernste CNC-Bearbeitungszentren erreicht. Ziel ist es, die Kostenvorteile einer Massenproduktion auf die Fertigung von Einzelprodukten mit hoher Variantenvielfalt umzulegen. Ein TechnoKontakte Best Practice-Beitrag, den Sie nicht versäumen sollten, wenn Sie in der Produktion oder Prozessoptimierung Meilensteine setzen wollen!

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist nur über Technokontakte möglich.


09:00 - 09:30

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

09:30 - 10:45

BLAHA-Produktionsphilosophie Teil 1

10:45 - 11:00

Kaffeepause

11:00 - 12:00

BLAHA-Produktionsphilosophie Teil 2

12:00 - 12:45

Mittagsbuffet

12:45 - 14:30

Werksbesichtigung

14:30 - 15:00

BIZ-Besichtigung

15:00 - 16:00

Diskussionsrunde


Ing. Mag. Friedrich Blaha

Geschäftsführer der Franz Blaha Sitz- und Büromöbel Industrie GmbH.

Franz Brunner

Leitung Metall, Umweltmanagement- und Ausbildungsbeauftragter
der Franz Blaha Sitz- und Büromöbel Industrie GmbH.

Ing. Ernst Weichselbaum

Weichselbaum Consulting