Blaha Office


Blaha Office


Wirtschaft, Arbeit und die Frage nach dem Sinn


09.05.2019 18:30 - 20:00 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg


WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und wird von uns gesponsert.



Inhalt:
Was motiviert Menschen wirklich? Und was lässt sie selbst bei hoher Belastung gesund und leistungsfähig bleiben? Die Möglichkeit, einen sinnvollen Beitrag zu leisten. Dieser wirksame Einflussfaktor auf Engagement und Loyalität wird leider immer noch unterschätzt, obwohl sinnerfüllte Arbeit maßgeblich zur Betrieblichen Gesundheitsförderung beiträgt. Sinn- und Werte-Orientierung gibt aber auch den Führungskräften mehr Souveränität, schafft mehr Zeit für strategische Aufgaben und erhöht somit deren Wirksamkeit. Dieser Vortrag zeigt auf, warum Sinn weder gestiftet noch gegeben werden kann, und eröffnet Perspektiven für die zahlreichen Möglichkeiten der individuellen Sinn-Erfüllung im Beruf. Und zwar trotz schwieriger Rahmenbedingungen, Einschränkungen oder Hindernissen. 

Zielgruppe:
Führungskräfte, UnternehmerInnen und Personalverantwortliche


18:00 - 18:30

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

18:30 - 20:00

Vortrag

ab 20:00

Netzwerken mit Brötchen & Sweets


Dr. Harald Pichler

Nach dem Studium der Biochemie und Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Wien verbrachte er einige Jahre forschend am Interuniversitären Forschungsinstitut für Agrarbiotechnologie der Universität für Bodenkultur in Tulln (IFA-Tulln). Darauf folgten 15 Jahre als Manager in internationalen Unternehmen der Futtermittel- und Pharmaindustrie. Heute ist er selbstständiger Unternehmensberater, Vortragender, Seminarleiter und Buchautor.
Seit mittlerweile 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Lehre des Wiener Neurologen und Psychiaters Viktor E. Frankl. Vor allem mit der praktischen Anwendung in Unternehmen, in der Führungsarbeit und im Arbeitsalltag. Seit seiner Zertifizierung zum Sinn-zentrierten Berater am Viktor Frankl Zentrum Wien, ist er dort in der Weiterbildung sowie als Leiter des Schwerpunkts Wirtschaft.Arbeit.Sinn. tätig. Sein Buch „Arbeit, Sinn und Motivation“ ist 2018 im Braumüller-Verlag erschienen. www.sinnmachterfolg.at



zum Kalender drucken

Wirtschaft, Arbeit und die Frage nach dem Sinn


09.05.2019 18:30 - 20:00 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg




WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und wird von uns gesponsert.



Inhalt:
Was motiviert Menschen wirklich? Und was lässt sie selbst bei hoher Belastung gesund und leistungsfähig bleiben? Die Möglichkeit, einen sinnvollen Beitrag zu leisten. Dieser wirksame Einflussfaktor auf Engagement und Loyalität wird leider immer noch unterschätzt, obwohl sinnerfüllte Arbeit maßgeblich zur Betrieblichen Gesundheitsförderung beiträgt. Sinn- und Werte-Orientierung gibt aber auch den Führungskräften mehr Souveränität, schafft mehr Zeit für strategische Aufgaben und erhöht somit deren Wirksamkeit. Dieser Vortrag zeigt auf, warum Sinn weder gestiftet noch gegeben werden kann, und eröffnet Perspektiven für die zahlreichen Möglichkeiten der individuellen Sinn-Erfüllung im Beruf. Und zwar trotz schwieriger Rahmenbedingungen, Einschränkungen oder Hindernissen. 

Zielgruppe:
Führungskräfte, UnternehmerInnen und Personalverantwortliche


18:00 - 18:30

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

18:30 - 20:00

Vortrag

ab 20:00

Netzwerken mit Brötchen & Sweets


Dr. Harald Pichler

Nach dem Studium der Biochemie und Lebensmittelchemie an der Technischen Universität Wien verbrachte er einige Jahre forschend am Interuniversitären Forschungsinstitut für Agrarbiotechnologie der Universität für Bodenkultur in Tulln (IFA-Tulln). Darauf folgten 15 Jahre als Manager in internationalen Unternehmen der Futtermittel- und Pharmaindustrie. Heute ist er selbstständiger Unternehmensberater, Vortragender, Seminarleiter und Buchautor.
Seit mittlerweile 20 Jahren beschäftigt er sich mit der Lehre des Wiener Neurologen und Psychiaters Viktor E. Frankl. Vor allem mit der praktischen Anwendung in Unternehmen, in der Führungsarbeit und im Arbeitsalltag. Seit seiner Zertifizierung zum Sinn-zentrierten Berater am Viktor Frankl Zentrum Wien, ist er dort in der Weiterbildung sowie als Leiter des Schwerpunkts Wirtschaft.Arbeit.Sinn. tätig. Sein Buch „Arbeit, Sinn und Motivation“ ist 2018 im Braumüller-Verlag erschienen. www.sinnmachterfolg.at