Blaha Office


Blaha Office


Transformation im Zeitalter der Komplexität

Ein Diskursabend anlässlich der Buchneuerscheinung OpenSpace Beta


14.11.2019 18:00 - 19:30 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg


WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und wird von Blaha gesponsert.



Über die Veranstaltung 

Wie lassen sich durchgängig selbstorganisierte und gleichzeitig robuste Unternehmen schaffen? Wie ist Höchstleistung im Zeitalter der Komplexität möglich? Wie lässt sich „Transformation“ von Organisationen bewerkstelligen – mit allen, arbeitsteilig und in wenigen Monaten? Bei diesem Diskursabend berichten die Organisationsexperten und Autoren Silke Hermann und Niels Pfläging von der Entstehung der OpenSpace Beta-Sozialtechnologie und ihres soeben erschienenen, neuen Buchs. Mit dem Unternehmer Andreas Schlegel werden sie darüber diskutieren, warum Unternehmen „Beta“ werden müssen. Und wie die Beta-Verwandlung in nur 90 Tagen gelingt - durch Zusammenarbeit Aller im Unternehmen. Zudem gibt es reichlich Gelegenheit für Fragen und lebendigen Diskurs zu Führung, Lernen, Change & Transformation in Zeiten der Komplexität.

Über OpenSpace Beta 

OpenSpace Beta ist die Alternative zu Change Management. Eine Sozialtechnologie, die Unternehmen und Teams ihre Selbstwirksamkeit zurückverleiht. Mit dem OpenSpace Beta-Handbuch legen Silke Hermann und Niels Pfläging einen praktischen Begleiter für die notwendige Renaissance der Unternehmensführung vor. Und buchstabieren einen eleganten, überaus pragmatischen Ansatz zur Transformation ganzer Unternehmen aus. Eine Vorgehensweise, die zu jeder Organisation passt: Unabhängig von Größe, Alter, Herkunftsland, Kultur, Unternehmensform oder Branche. Unkompliziert und doch bahnbrechend zeigt dieses Handbuch, wie die konsequent selbstorganisierte „Beta“-Organisation Wirklichkeit wird.

Über das Buch

Mit OpenSpace Beta wird die zeitgemäße, agile Beta-Organisation möglich - und tiefgreifende Transformation in wenigen Monaten machbar. Überall. Erstaunlich schnell. Klingt unmöglich? Bis vor Kurzem schien das so! Dieser praktische Begleiter von Silke Hermann und Niels Pfläging buchstabiert einen eleganten, höchst wirkungsvollen Ansatz zur Transformation ganzer Unternehmen aus. Das Buch erscheint im Herbst 2019 im Vahlen Verlag. ISBN 978-3800660544 


17:00 - 18:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

18:00 - 19:30

Begrüßung Herr Mag. Friedrich Blaha

Einführung in OpenSpace Beta - Niels Pfläging

OpenSpace Beta in der Praxis? Erfahrungen des Gelingens

  • Ein interaktiver Austausch mit Silke Hermann (Red42 GmbH) und Andreas Schlegel (Vorstand FSM AG)
  • Moderation: Elisabeth Sechser (sichtart)
ab 19:30

Buchsignierung

19:45 - 22:00

Abendbuffet und Get-together


Silke Hermann und Niels Pfläging

Silke Hermann und Niels Pfläging sind Gründer von Red42, einem B2B-Start-up an der Nahtstelle von Learning & Development und Organisationsentwicklung. Mit Red42 entwickeln Hermann und Pfläging Sozialtechnologien für Selbstbestimmtheit und Ensemble-Leistung im Team. Sie sind Autoren verschiedener Bücher rund um die Themen Führung und Organisationsentwicklung – darunter Organisation für Komplexität und Führen mit flexiblen Zielen. Gemeinsam schrieben sie 2015 den Wirtschafts-Bestseller Komplexithoden. Sie sind die Begründer von Zellstrukturdesign, Organisationsphysik und Change-als-Flippen - um nur drei der einflussreichsten, von ihnen gemeinsam geprägten Denkwerkzeuge zu nennen.

Silke Hermann war 10 Jahre lang Geschäftsführerin und Miteigentümerin der Insights Group Deutschland GmbH mit zuletzt 25 Mitarbeitern. Als ausgewiesene Business-Humanistin beschäftigt sie sich mit organisationaler und persönlicher Beweglichkeit.
Niels Pfläging arbeitete zunächst als Controller in multinationalen Konzernen. Fünf Jahre lang war er Direktor des renommierten Beyond Budgeting Round Table BBRT, später gründete er das BetaCodex Network.Seit 2003 unterstützt Pfläging Unternehmen als Advisor und Impulsgeber.

Information und Kontakt: www.RedForty2.com I www.OpenSpaceBeta.com

Andreas Schlegel

ist Vorstand und Aktionär der FSM AG mit Sitz in Kirchzarten, Deutschland. Das Unternehmen aus der Elektronikindustrie mit heute ca. 140 Mitarbeitern besteht seit etwa 30 Jahren. Im ersten Halbjahr 2019 hat das Unternehmen eine konsequent selbstorganisierte Organisation (Zellstruktur) realisiert. Information und Kontakt: www.FSM.ag



zum Kalender drucken

Transformation im Zeitalter der Komplexität

Ein Diskursabend anlässlich der Buchneuerscheinung OpenSpace Beta


14.11.2019 18:00 - 19:30 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg




WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und wird von Blaha gesponsert.



Über die Veranstaltung 

Wie lassen sich durchgängig selbstorganisierte und gleichzeitig robuste Unternehmen schaffen? Wie ist Höchstleistung im Zeitalter der Komplexität möglich? Wie lässt sich „Transformation“ von Organisationen bewerkstelligen – mit allen, arbeitsteilig und in wenigen Monaten? Bei diesem Diskursabend berichten die Organisationsexperten und Autoren Silke Hermann und Niels Pfläging von der Entstehung der OpenSpace Beta-Sozialtechnologie und ihres soeben erschienenen, neuen Buchs. Mit dem Unternehmer Andreas Schlegel werden sie darüber diskutieren, warum Unternehmen „Beta“ werden müssen. Und wie die Beta-Verwandlung in nur 90 Tagen gelingt - durch Zusammenarbeit Aller im Unternehmen. Zudem gibt es reichlich Gelegenheit für Fragen und lebendigen Diskurs zu Führung, Lernen, Change & Transformation in Zeiten der Komplexität.

Über OpenSpace Beta 

OpenSpace Beta ist die Alternative zu Change Management. Eine Sozialtechnologie, die Unternehmen und Teams ihre Selbstwirksamkeit zurückverleiht. Mit dem OpenSpace Beta-Handbuch legen Silke Hermann und Niels Pfläging einen praktischen Begleiter für die notwendige Renaissance der Unternehmensführung vor. Und buchstabieren einen eleganten, überaus pragmatischen Ansatz zur Transformation ganzer Unternehmen aus. Eine Vorgehensweise, die zu jeder Organisation passt: Unabhängig von Größe, Alter, Herkunftsland, Kultur, Unternehmensform oder Branche. Unkompliziert und doch bahnbrechend zeigt dieses Handbuch, wie die konsequent selbstorganisierte „Beta“-Organisation Wirklichkeit wird.

Über das Buch

Mit OpenSpace Beta wird die zeitgemäße, agile Beta-Organisation möglich - und tiefgreifende Transformation in wenigen Monaten machbar. Überall. Erstaunlich schnell. Klingt unmöglich? Bis vor Kurzem schien das so! Dieser praktische Begleiter von Silke Hermann und Niels Pfläging buchstabiert einen eleganten, höchst wirkungsvollen Ansatz zur Transformation ganzer Unternehmen aus. Das Buch erscheint im Herbst 2019 im Vahlen Verlag. ISBN 978-3800660544 


17:00 - 18:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

18:00 - 19:30

Begrüßung Herr Mag. Friedrich Blaha

Einführung in OpenSpace Beta - Niels Pfläging

OpenSpace Beta in der Praxis? Erfahrungen des Gelingens

  • Ein interaktiver Austausch mit Silke Hermann (Red42 GmbH) und Andreas Schlegel (Vorstand FSM AG)
  • Moderation: Elisabeth Sechser (sichtart)
ab 19:30

Buchsignierung

19:45 - 22:00

Abendbuffet und Get-together


Silke Hermann und Niels Pfläging

Silke Hermann und Niels Pfläging sind Gründer von Red42, einem B2B-Start-up an der Nahtstelle von Learning & Development und Organisationsentwicklung. Mit Red42 entwickeln Hermann und Pfläging Sozialtechnologien für Selbstbestimmtheit und Ensemble-Leistung im Team. Sie sind Autoren verschiedener Bücher rund um die Themen Führung und Organisationsentwicklung – darunter Organisation für Komplexität und Führen mit flexiblen Zielen. Gemeinsam schrieben sie 2015 den Wirtschafts-Bestseller Komplexithoden. Sie sind die Begründer von Zellstrukturdesign, Organisationsphysik und Change-als-Flippen - um nur drei der einflussreichsten, von ihnen gemeinsam geprägten Denkwerkzeuge zu nennen.

Silke Hermann war 10 Jahre lang Geschäftsführerin und Miteigentümerin der Insights Group Deutschland GmbH mit zuletzt 25 Mitarbeitern. Als ausgewiesene Business-Humanistin beschäftigt sie sich mit organisationaler und persönlicher Beweglichkeit.
Niels Pfläging arbeitete zunächst als Controller in multinationalen Konzernen. Fünf Jahre lang war er Direktor des renommierten Beyond Budgeting Round Table BBRT, später gründete er das BetaCodex Network.Seit 2003 unterstützt Pfläging Unternehmen als Advisor und Impulsgeber.

Information und Kontakt: www.RedForty2.com I www.OpenSpaceBeta.com

Andreas Schlegel

ist Vorstand und Aktionär der FSM AG mit Sitz in Kirchzarten, Deutschland. Das Unternehmen aus der Elektronikindustrie mit heute ca. 140 Mitarbeitern besteht seit etwa 30 Jahren. Im ersten Halbjahr 2019 hat das Unternehmen eine konsequent selbstorganisierte Organisation (Zellstruktur) realisiert. Information und Kontakt: www.FSM.ag