Blaha Office


Blaha Office


Chancenpotentiale Digitalisierung


17.10.2019 09:00 - 15:30 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg


WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und wird von Blaha gesponsert.



Worum geht es in dieser Veranstaltung? 

Es vergeht nur ein Wimpernschlag und Googles Internetsuche liefert mehr als 13 Millionen Dokumente zum Thema „Digitalisierung“. In der Medienwelt nicht mehr weg zu denken, hinken andere Branchen hinterher, das Schlusslicht bildet nach wie vor die Immobilienbranche, aber auch diese holt mit großen Schritten auf. Fast täglich werden neue „smarte“ Lösungen vorgestellt, was Bauherrn, Planer, Errichter und Betreiber von Immobilien gleichermaßen (über)fordert. 

In der Veranstaltung geht es daher in erster Linie um ANTWORTEN

….sind nur einige der Fragen, denen sich M.O.O.CON bereits gestellt hat. Bis zur Veranstaltung im Oktober kommen weitere hinzu.
Alle Teilnehmer werden daher auch gebeten mit Ihrer Anmeldung auch eine Frage zu stellen:

Aus den gesammelten Fragen setzen wir in 3 Themen-Blöcken Schwerpunkte.
Christoph Müller-Thiede und Kai-Uwe Reisner leiten mit Impulsvorträgen auf Basis von „echten“ Projekten die Sessions ein.
Im Anschluss wird in Gruppen, diskutiert, ausgetauscht, erarbeitet.
Am Ende jeden Blockes erfolgt eine Zusammenfassung der Inhalte.


08:30 - 09:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

09:00 - 09:15

Begrüßung

09:15 - 10:45

1. Block

10:45 - 11:00

Pause

11:00 - 12:30

2. Block

12:30 - 13:30

Mittagsbuffet

13:30 - 15:15

3. Block

15:15 - 15:30

Wrap-up, Abschluss


Christoph Müller-Thiede

Geschäftsfeld Projekte gestalten
Senior Consultant, Geschäftsfeldverantwortlicher

Christoph Müller-Thiede studierte Bauingenieurwesen an der TU Wien. Nach Anstellungen im bautechnischen Be-reich wurde er 2013 Berater bei M.O.O.CON. Er ist zertifi-zierter ÖGNB Consultant und LEED Green Associate.

Bei M.O.O.CON ist er Verantwortlich für den Bereich Pro-jekte gestalten.

Kai-Uwe Reisner

Geschäftsfeld Prozesse optimieren
Senior Consultant 

Kai-Uwe Reisner blickt durch die Brillen der Eigentümer, Nutzer und Dienstleister auf eine fast 20 jährige Karriere im Immobilien- und Facility Management zurück. Durch seinen interdisziplinären Zugang vermittelt er zwischen den unterschiedlichen Interessensgruppen. 

Er ist seit November 2017 bei M.O.O.CON als Senior Consultant im Kompetenzfeld Prozesse optimieren und Experte für Immobilien- und Facility Management



zum Kalender drucken

Chancenpotentiale Digitalisierung


17.10.2019 09:00 - 15:30 Uhr

BLAHA Büro Ideen Zentrum Korneuburg




WICHTIG: Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren
persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich. Dies gilt auch
für Begleitpersonen! Bei Verhinderung ersuchen wir um ein kurzes Mail
oder einen Anruf!

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei und wird von Blaha gesponsert.



Worum geht es in dieser Veranstaltung? 

Es vergeht nur ein Wimpernschlag und Googles Internetsuche liefert mehr als 13 Millionen Dokumente zum Thema „Digitalisierung“. In der Medienwelt nicht mehr weg zu denken, hinken andere Branchen hinterher, das Schlusslicht bildet nach wie vor die Immobilienbranche, aber auch diese holt mit großen Schritten auf. Fast täglich werden neue „smarte“ Lösungen vorgestellt, was Bauherrn, Planer, Errichter und Betreiber von Immobilien gleichermaßen (über)fordert. 

In der Veranstaltung geht es daher in erster Linie um ANTWORTEN

  • Wie schön ist der digitale Zwilling und vor allem wann?
  • Welche Daten braucht ein erfolgreicher CREM/FM Manager heute?
  • Was für eine Entwicklung gibt es in der Erfassung der Daten? 
  • Ist das nur ein Thema für Konzerne oder kann der Mittelstand von dieser Entwicklung ebenfalls profitieren?
  • Wer braucht welche Daten?
  • Wie verändert die Digitalisierung den Bestellprozess und die Bereitstellung von Services?
  • Wenn es um die Zukunft des Gebäudebetriebs geht, wird oft über Augmented Reality gesprochen. Was ist heute Wirklichkeit und was Vision?
  • Ist es nur eine Vision, dass sich die Anlagen und Räume notwendige Services selbst beschaffen?
  • Was steckt hinter Begriffen wie: BIM, BAP, AIA und Co?

….sind nur einige der Fragen, denen sich M.O.O.CON bereits gestellt hat. Bis zur Veranstaltung im Oktober kommen weitere hinzu.
Alle Teilnehmer werden daher auch gebeten mit Ihrer Anmeldung auch eine Frage zu stellen:

  • Wie beschäftigt Sie „Digitalisierung“ in Ihrem Aufgabenbereich?
  • Mit welchen Herausforderungen sehen Sie sich konfrontiert?
  • Wo besteht Unsicherheit?
  • …. Platz für Ihre Frage … 

Aus den gesammelten Fragen setzen wir in 3 Themen-Blöcken Schwerpunkte.
Christoph Müller-Thiede und Kai-Uwe Reisner leiten mit Impulsvorträgen auf Basis von „echten“ Projekten die Sessions ein.
Im Anschluss wird in Gruppen, diskutiert, ausgetauscht, erarbeitet.
Am Ende jeden Blockes erfolgt eine Zusammenfassung der Inhalte.


08:30 - 09:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

09:00 - 09:15

Begrüßung

09:15 - 10:45

1. Block

10:45 - 11:00

Pause

11:00 - 12:30

2. Block

12:30 - 13:30

Mittagsbuffet

13:30 - 15:15

3. Block

15:15 - 15:30

Wrap-up, Abschluss


Christoph Müller-Thiede

Geschäftsfeld Projekte gestalten
Senior Consultant, Geschäftsfeldverantwortlicher

Christoph Müller-Thiede studierte Bauingenieurwesen an der TU Wien. Nach Anstellungen im bautechnischen Be-reich wurde er 2013 Berater bei M.O.O.CON. Er ist zertifi-zierter ÖGNB Consultant und LEED Green Associate.

Bei M.O.O.CON ist er Verantwortlich für den Bereich Pro-jekte gestalten.

Kai-Uwe Reisner

Geschäftsfeld Prozesse optimieren
Senior Consultant 

Kai-Uwe Reisner blickt durch die Brillen der Eigentümer, Nutzer und Dienstleister auf eine fast 20 jährige Karriere im Immobilien- und Facility Management zurück. Durch seinen interdisziplinären Zugang vermittelt er zwischen den unterschiedlichen Interessensgruppen. 

Er ist seit November 2017 bei M.O.O.CON als Senior Consultant im Kompetenzfeld Prozesse optimieren und Experte für Immobilien- und Facility Management