Blaha Office


Blaha Office


Die Arbeitswelt von morgen!

Herausforderungen und Chancen für Unternehmen, die erfolgreich bleiben wollen!


28.11.2017 16:00 - 19:00 Uhr

BLAHA BüroIdeenZentrum Korneuburg


Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich.

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenlos und wird von uns gesponsert.



Seit Jahren wird von vielen Menschen das Ende des Büros prophezeit. Mobile Technologien erlauben es uns, überall zu arbeiten - wozu brauchen wir dann noch ein Büro? In der zunehmend komplexen Welt von heute sind die Orte, an denen wir arbeiten, dennoch so wichtig wie nie zuvor. Arbeiten ist eine soziale Aktivität und Menschen brauchen Orte, an denen sie sich treffen und Probleme lösen können. Das Büro ist nicht verschwunden, sondern mitten in einer Renaissance, in der sich Arbeitsplätze zu etwas völlig Neuem entwickeln.


15:30 - 16:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

16:00 - 16:20

Eröffnung und Keynote
Peter Engert, ÖGNI

16:20 - 16:40

Arbeitswelt 4.0 - The new way of working
Jens Fritsch, A1

16:40 - 17:00

Generation Y - Paradigmenwechsel
Andreas Gnesda, teamgnesda

17:00 - 17:40

"Design Thinking"
Ingrid Gerstbach

17:40 - 18:00

Podiumsdiskussion
Moderation: Mag. Michael Neubauer, ImmoFokus

18:00 - 20:00

Networking und Buffet


Jens Fritsch

Seit 18 Jahren ist Jens Fritsch in der IT Branche und hat nahezu alle Stationen in der IT durchlaufen. Angefangen in der Technik, über Projektmanagement, als IT Trainer und Service Owner (Office Management), Service Desk Koordinator, bis hin zu Solution Sales und Business Development als heutiger Aufgabenbereich, sprich die Entwicklung von New Business Themen für neue Geschäftsmodelle und Geschäftsfelder.
1999 – 2007 Siemens IT Solutions & Services
2007 – 2011 S&T Austria GmbH
2011 – aktuell A1 Telekom Austria AG

Andreas Gnesda

Seit 1985 ist Andreas Gnesda im Bereich Office Consulting tätig. Seit 2001 ist Andreas Gnesda als Lektor an der Fachhochschule für Facility Management, Kufstein Vorlesung: "Facilitäre Logistik - Umzugsmanagement und Belegungsplanung“ und seit 2002 an der Donauuniversität, Krems – postgradualer Studiengang Facility Management, Vorlesung: "Bürokonzepte“ - tätig. 

Mit der Gründung von teamgnesda, Gnesda Real Estate & Consulting GmbH wurde sein Leistungsspektrum vor allem auf strategische und ganzheitliche Beratung ausgelegt. Mit einem umfassenden Portfolio begleitet teamgnesda seine Kunden auf der Reise ins neue Büro. 

Seit 2013 liegt der Schwerpunkt von teamgnesda bei der ganzheitlichen Entwicklung von „SINN:VOLLEN Arbeitswelten“. Ganzheitlich umfasst die Entwicklung von Arbeitsplatz- und Bürokonzepten, innenarchitektonische Gestaltung und Design, Implementierung und Ausrollen in der Organisation. Sinnvolle Arbeitswelten umfassen weiters Change- Kommunikations- Werte- und Kulturthemen.

Mag. Ingrid Gerstbach

Ingrid Gerstbach ist Expertin für Design Thinking und Innovationsmanagement, Buchautorin, Wirtschaftspsychologin und Unternehmensberaterin. Sie sieht sich als Entwicklungshelferin für Unternehmen, um Innovationen, neue Erfolgspotenziale und nachhaltige Wertschöpfung zu ermöglichen. Als Keynote-Speakerin gibt sie wertvolle Impulse, wie sich Unternehmen mit Hilfe von Design Thinking neu erfinden und einen Wettbewerbsvorteil sichern.
Mehr finden Sie unter www.ingridgerstbach.com



zum Kalender drucken

Die Arbeitswelt von morgen!

Herausforderungen und Chancen für Unternehmen, die erfolgreich bleiben wollen!


28.11.2017 16:00 - 19:00 Uhr

BLAHA BüroIdeenZentrum Korneuburg




Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung für Ihren persönlichen Seminarplatz nur über das Internet möglich.

Diese Veranstaltung ist für Sie kostenlos und wird von uns gesponsert.



Seit Jahren wird von vielen Menschen das Ende des Büros prophezeit. Mobile Technologien erlauben es uns, überall zu arbeiten - wozu brauchen wir dann noch ein Büro? In der zunehmend komplexen Welt von heute sind die Orte, an denen wir arbeiten, dennoch so wichtig wie nie zuvor. Arbeiten ist eine soziale Aktivität und Menschen brauchen Orte, an denen sie sich treffen und Probleme lösen können. Das Büro ist nicht verschwunden, sondern mitten in einer Renaissance, in der sich Arbeitsplätze zu etwas völlig Neuem entwickeln.


15:30 - 16:00

Eintreffen der Teilnehmer, Welcome Coffee

16:00 - 16:20

Eröffnung und Keynote
Peter Engert, ÖGNI

16:20 - 16:40

Arbeitswelt 4.0 - The new way of working
Jens Fritsch, A1

16:40 - 17:00

Generation Y - Paradigmenwechsel
Andreas Gnesda, teamgnesda

17:00 - 17:40

"Design Thinking"
Ingrid Gerstbach

17:40 - 18:00

Podiumsdiskussion
Moderation: Mag. Michael Neubauer, ImmoFokus

18:00 - 20:00

Networking und Buffet


Jens Fritsch

Seit 18 Jahren ist Jens Fritsch in der IT Branche und hat nahezu alle Stationen in der IT durchlaufen. Angefangen in der Technik, über Projektmanagement, als IT Trainer und Service Owner (Office Management), Service Desk Koordinator, bis hin zu Solution Sales und Business Development als heutiger Aufgabenbereich, sprich die Entwicklung von New Business Themen für neue Geschäftsmodelle und Geschäftsfelder.
1999 – 2007 Siemens IT Solutions & Services
2007 – 2011 S&T Austria GmbH
2011 – aktuell A1 Telekom Austria AG

Andreas Gnesda

Seit 1985 ist Andreas Gnesda im Bereich Office Consulting tätig. Seit 2001 ist Andreas Gnesda als Lektor an der Fachhochschule für Facility Management, Kufstein Vorlesung: "Facilitäre Logistik - Umzugsmanagement und Belegungsplanung“ und seit 2002 an der Donauuniversität, Krems – postgradualer Studiengang Facility Management, Vorlesung: "Bürokonzepte“ - tätig. 

Mit der Gründung von teamgnesda, Gnesda Real Estate & Consulting GmbH wurde sein Leistungsspektrum vor allem auf strategische und ganzheitliche Beratung ausgelegt. Mit einem umfassenden Portfolio begleitet teamgnesda seine Kunden auf der Reise ins neue Büro. 

Seit 2013 liegt der Schwerpunkt von teamgnesda bei der ganzheitlichen Entwicklung von „SINN:VOLLEN Arbeitswelten“. Ganzheitlich umfasst die Entwicklung von Arbeitsplatz- und Bürokonzepten, innenarchitektonische Gestaltung und Design, Implementierung und Ausrollen in der Organisation. Sinnvolle Arbeitswelten umfassen weiters Change- Kommunikations- Werte- und Kulturthemen.

Mag. Ingrid Gerstbach

Ingrid Gerstbach ist Expertin für Design Thinking und Innovationsmanagement, Buchautorin, Wirtschaftspsychologin und Unternehmensberaterin. Sie sieht sich als Entwicklungshelferin für Unternehmen, um Innovationen, neue Erfolgspotenziale und nachhaltige Wertschöpfung zu ermöglichen. Als Keynote-Speakerin gibt sie wertvolle Impulse, wie sich Unternehmen mit Hilfe von Design Thinking neu erfinden und einen Wettbewerbsvorteil sichern.
Mehr finden Sie unter www.ingridgerstbach.com